G-TEC Ingenieure GmbH

Ingenieursbetrieb mit Blick für Ökologie und Ökonomie

Auch für Ingenieure bringt die Energiewende einige neue Anforderungen mit sich. Neubauten werden heute in vielen Fällen als Niedrigenergiehaus konzipiert, Kundenwünsche orientieren sich immer mehr in Richtung einer effizienten, gut isolierten und dadurch langfristig kostengünstigen Bauweise. In der Entwicklung von ökonomischen und ökologischen Energiekonzepten sowie deren möglichen Finanzierungen liegt die Kernkompetenz von G-TEC. Insbesondere im Bereich der Modernisierung und Sanierung ergeben sich erhebliche Einsparpotenziale. Neben der ingenieurtechnischen Betrachtung der Anlagentechnik muss auch die Sanierung von Dächern, Fenstern oder Fassaden in Bezug auf eine zeitgemäße Wärmedämmung untersucht werden.
Daher beschäftigt G-TEC neben Ingenieuren und Technikern für die Technische Gebäudeausrüstung auch Bauphysiker. So ist eine ganzheitliche Betrachtung des Gebäudebestandes möglich.

 

Porträt

G-TEC steht seit 1994 für „Energieeffizientes Planen und Bauen“. G-TEC ist bundesweit und im angrenzenden Ausland tätig. Mit zur Zeit 26 Mitarbeitern deckt G-TEC das gesamte Spektrum der Technischen Gesamtplanung ab. In der Zusammenarbeit mit G-TEC vertrauen die Kunden auf die Managementziele, die durch alle Mitarbeiter und Partner verpflichtend getragen werden: Qualität, Innovation, Kundenorientierung und Nachhaltigkeit.

Steckbrief

Anzahl der Mitarbeiter 26
Standort Wenden
weitere Niederlassungen Abendsberg (Bayern)
börsennotiert nein
Gründung 1994